Bild-taktile-Messung
Dienstleistungen Ueber-mich Mess-Glossar Mess-Links Preise kontakt

                Hier werden einige messtechnische Begriffe definiert,
                vor allem aus dem Bereich  Form und Lage.

                Definitionen werden durch Beispiel-Bilder veranschaulicht.

                Dieses Glossar befindet sich noch in der Aufbaufase.
                Im Laufe der Zeit wird es nach und nach erweitert.

                  Ebenheit
                  Geradheit
                  Gesamtlauf
                  Gesamtplanlauf
                  Gesamtrundlauf
                  Koaxialität 
                  Konzentrizität
                  Lauf, einfacher:
                     Rundlauf, Planlauf, Lauf in beliebiger Richtung, Lauf in festgelegter Richtung
                  Lauf in beliebiger Richtung, Lauf in festgelegter Richtung
                  Neigung
                  Parallelität
                  Planlauf
                  Position
                  Rechtwinkligkeit
                  Rundheit
                  Rundlauf
                  Symmetrie
                  Zylinderform

               
Definition von messtechnischen Begriffen ( Koaxialität, Rundlauf, Rundheit, Planlauf, Geradheit, Ebenheit, Parallelität, Konzentrizität,... In diesem Teil werden mehrere Begriffe aus dem Bereich Geometrische Form und Lage der einfachen geometrischen Objekten im Bezug auf andere Objekte definiert. Form- und Lagetoleranzen sind fast in jeder technischen Zeichnung enthalten. Zeichnungs-Eintragungen für Koaxialität (Konzentration), Position, Parallelität, Rundlauf, Planlauf, Gesamtlauf, Geradheit, Rundheit sind wichtige Instrumente für die Bestimmung von Werkstücken. Zum Bereich Form gehören solche Begriffe: Geradheit, Ebenheit, Rundheit, Zylinderform,... Zum Bereich Lage gehören: Rundlauf, Planlauf, Gesamtlauf (Gesamtplanlauf, Gesamtrundlauf), Parallelität, Symmetrie, Neigung, Rechtwinkligkeit, Position,... Koaxialität eines Zylinders zu einem Bezugszylinder ist gleich dem verdoppelten Wert des Abstandes vom maximal entfernten Punkt der Istachse des Zylinders bis zur Bezugsachse des Bezugszylinders . Die tatsächliche Koaxialität sollte kleiner sein als auf der Zeichnung angegeben wird. Ich empfehle den Begriff Konzentrizität nicht benutzen. Weil: Momentan gibt es keine einheitliche Begriffsdefinition für Konzentrizität in der Messtechnik. Verschiedene Messtechniker versuchen auf eigene Weise Konzentrizität zu definieren. Der Begriff Koaxialität ist ausreichend. Alle Fälle, wo von der Konzentrizität gesprochen wird, sind schon im Begriff Koaxialität einbegriffen. Rundlauf eines Rotationselementes in einem Schnitt ist gleich der Differenz zwischen zwei Abständen... Messung des Rundlaufs wird am einfachsten mit einer Messuhr gemacht. Rundheit eines Rotationselements ist gleich der minimalen Breite des Ringes zwischen zwei Kreisen mit einem gemeinsamen Zentrum... Rundheit eines Zylinders in jedem Schnitt soll kleiner sein als auf der Zeichnung angegeben ist. Für Begriff Geradheit klicken Sie auf das Link Geradheit. Mess-Software UMESS 300 ( Zeiss ) verwendet vereinfachte Messung des Rundlaufs durch die Koaxialität - Messung. Man sollte es berücksichtigen. Aber es gibt auch die eingebaute Möglichkeit den Rundlauf auf die korrekte Weise zu messen. Langjährige Erfahrungen in Messung von: Koaxialität, Rundlauf, Rundheit, Planlauf... Bildliche Darstellung der Begriffe Rundlauf Koaxialität Rundheit ... ( Link anklicken : Koaxialität oder Rundlauf oder Rundheit ...) Hier kann man finden anschauliche bildliche Darstellungen für solche Begriffe wie Rundlauf Koaxialität Planlauf Konzentrizität Gesamtlauf Gesamtplanlauf Gesamtrundlauf Lauf in beliebiger oder festgelegter Richtung Rechtwinkligkeit u. s. w. Form und Lagetoleranz Koaxialität Rundlauf Rundheit Planlauf Gesamtplanlauf Gesamtrundlauf Geradheit Ebenheit ... Ich habe langjährige Erfahrungen in Messung von Koaxialität, Geradheit, Rundlauf, Ebenheit, Rundheit. Toleranzprüfung der Koaxialität und anderen geometrischen Eigenschaften aus dem Bereich Form und Lage. Definition Begriffserklärung Erläuterung der Bedeutung von solchen Wörtern wie Koaxialität, Rundheit, Rundlauf, Geradheit, Ebenheit. Messung, Qualitätskontrolle, Prüfung, Begutachtung von Werkstücken, Teilen, Werkzeugen auf Einhaltung der Toleranz für solche Merkmale wie Koaxialität, Geradheit, Rundlauf, Planlauf, Rundheit u. s. w. Koaxialität Rundheit Rundlauf Planlauf wird mittels Messmaschinen gemessen geprüft kontrolliert. Ich biette an Messunge von Form und Lage ( z. B.: Koaxialität, Parallelität, Rundheit, Symmetrie, Rundlauf, Rechtwinkligkeit, Geradheit, Ebenheit,) mit der Messunsicherheit von 3 bis 10 Mikrometer (abhängig von der Komplexität Ihrer Teile, Werkstücke, Werkzeuge ).